Racepedia-Cup Baden-Württemberg

Saisonabschluss in Schopfheim mit tollen Leistungen in allen Altersklassen

 

Schopfheim / Mengen Helen Scheffold holt sich den Meistertitel der Jugend A im Triathlon bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften

 

Zum Abschluss der Wettkampfserie Racepedia-Cup reisten die Athleten von Mengens Triathleten nach Schopfheim. Die Turnerschaft Langenau richtete wie immer einen perfekt organisierten Wettkampf im Freibad aus, so dass sich die Athleten auf ihre Leistung konzentrieren konnten.

Erster Starter des Tages war Benedikt Spöcker (Jahrgang 2011), der beim Schnupper-Swim-and-Run Dritter wurde. Die zwei Jungen Jona Schultz und Samuel Spöcker (beide Jahrgang 2010) belegten im Schnupper-Triathlon die Plätze drei und fünf. Eine starke Leistung, die mit Urkunden, Medaillen und Sachpreisen für die Drei belohnt wurde.

Der Racepedia-Cup begann wieder mit den Mädchen Jahrgang 2008 und 2009. 100 Meter Schwimmen, 2400 Meter Radfahren und 400 Meter Lauf galt es zu bewältigen. Fast schon gewohnt der Anblick auf den vorderen zwei Plätzen: Luisa Binnig von der TSG Schwäbisch Hall souverän auf Platz eins, dahinter das rote Feld aus Nina Kleiner, Helene Deppler und Tabea Schultz auf den Plätzen Zwei bis Vier. Mit tollen persönlichen Bestzeiten sicherten sich die drei Mädchen den ersten Platz mit der Mannschaft. Die beste Laufzeit im Feld brachte Sophie Sigmund auf Platz sechs. Sarah Ullwer, die tapfer trotz großer Aufregung und Unsicherheit ins Wasser stieg, erreichte nach fehlerfreiem Wettkampf Platz acht. Zusammen mit Lilly Schwarz auf Platz elf belegten die Mädchen auch den zweiten Podestplatz mit der Mannschaft.

Im deutlich größeren Starterfeld der Schüler B männlich zeigte sich Tobias Frohnmüller in Bestform. Nach vierter Radzeit und guter Laufleistung holte er sich mit Platz fünf sein bestes Ergebnis der Saison. Hochzufrieden wartete er im Ziel auf seine Freunde Mathis Borkenhagen (Platz Zehn) und Bence Rigó (Platz 13). Das Trio reihte sich hinter der schnellen Mannschaft aus Langenau auf dem zweiten Platz ein. Luca Michel, als vierter Mengener im Team Rot, rannte mit starkem Sprint als 17. ins Ziel.

Die älteren Schülerinnen der Jahrgänge 2006 und 2007 gingen mit sechs Athletinnen aus Mengen an den Start. Die Strecken verlängerten sich auf 200 Meter Schwimmen, fünf Kilometer Rad und 1000 Meter Laufen rund ums Schopfheimer Stadion. Larissa Ullwer konnte ihre gute fünfte Position nach dem Schwimmen leider nicht verteidigen und musste andere Athleten auf der Radstrecke ziehen lassen. Sie finishte auf dem zehnten Rang. Kira Schultz, die nach erkältungsbedingter Pause ohne große Erwartungen an den Start ging, entdeckte auf der Laufstrecke ihre Reserven, Platz 15. Nur zwei Sekunden dahinter Leona Kehle auf 16. Das reichte für Platz eins in der Mannschaftswertung. Daneben auf dem Mannschaftspodest als Vize Sarah Müller (21), Pauline Wirth (24) und Patricia Melis (27).

Gespannt warteten die Mengener Trainer auf den Start der Schüler A männlich. Daniel Schönenberger zeigte sich im Wasser zunächst schwach. Auf der hügeligen Radstrecke konnte er dann seine gute Radform zeigen und sicherte sich mit bester Laufzeit im Feld den dritten Platz der Landesmeisterschaft. Über zwei Minuten später kam dann sein Team ins Ziel: Fabian Weinmann (Platz 17) und Xaver Rebsam (Platz19) konnten sich mit Daniel zusammen den Mannschaftstitel vor den Tuttlinger Sportfreunden holen. Loris Narr finishte auf Platz 20, Falk Mahler auf 26.

 

Das Beste kommt zum Schluss. So oder so ähnlich dachten es sich wohl die Jungs der Jugend B Mannschaft von Mengens Triathleten. Die Mannschaft, die die Serienwertung bis dahin anführte, hatte Großes vor, fanden in Schopfheim doch auch gleichzeitig zum Abschluss der Serie die Baden- Württembergischen-Meisterschaften statt. Die Athleten der Jugend B mussten 400 m im Freibad zurücklegen, anschließend 10 km Radfahren und zum Abschluss 2,5 km Laufen. Um 12.15 h fiel dann der Startschuss, Jan Scheffold ging nach sehr guter Schwimmleistung bereits als Zweiter aus dem Wasser und konnte sich in der Spitzengruppe festsetzen. Seine Teamkollegen Aaron Sigg und Lucian Narr gingen auf den Plätzen 14 und 17 aus dem Wasser. Aaron Sigg musste mit einen Ersatzrad auf die Strecke, das er sich kurz vor den Start noch lieh, da bei seinem Rad am Abend zuvor der Kettenumwerfer abriss. Beide zeigten eine starke Radleistung und arbeiteten sich Platz um Platz vor. In der letzten Runde konnte sich Lucian Narr sogar noch etwas von der Gruppe absetzen. An der Spitze musste sich Jan Scheffeold lediglich Henning Scholl von der TSG Schwäbisch Hall geschlagen geben. Mit einer Zeit von 33:17 überquerte er die Ziellinie als Ba-Wü-Vizemeister. Lucian Narr mit der zweitbesten Laufleistung des Tages (Jugend B) wurde im Zielsprint nur noch von seinem Teamkollegen Aaron Sigg (beste Laufleistung) um Haaresbreite abgefangen. Beide wurden zeitgleich mit 33:42 auf den Plätzen 3 und 4 gewertet. Somit war ihnen der Titel Ba-Wü-Meister in der Mannschaft sicher. Die Serienwertung im Racepedia-Cup ging somit auch an die Mannschaft aus Mengen. Die zweite Jugend-Mannschaft mit Vincent Mauch (Pl. 18 / 37:26), Danilo Schwarzer (Pl. 25 / 38:43) und Maximilian Sigg (Pl. 26 / 40:41) belegten den 4 Platz in der Mannschaftswertung.

Bereits um 12.45 Uhr starteten die Mädchen der Jugend B. Einzige Starterin der Mengener war Johanna Deppler. Sie musste der hügeligen Radstrecke etwas Tribut zollen und erreichte nach 41:11 Minuten und guter Leistung das Ziel als 17. In der Jugend A war Erik Hoffmann für Mengen am Start. Er hatten die Distanzen 800m / 20 km / 5 km zu bewältigen, mit guter Schwimm- und Radleistung wechselte er als Vierter auf die Laufstrecke. Nach anfänglichen Laufproblemen erholte er sich wieder und finishte auf dem 7. Platz in der Gesamtwertung in 1:11:02. Ein Start-Ziel-Sieg gelang Helen Scheffold in der Jugend A weiblich. Die in Freiburg trainierende für Mengen startende Athletin überließ nichts dem Zufall und sicherte sich nach 1:14:46 den Titel der Ba-Wü- Meisterin und krönte somit zum Abschluss die hervorragenden Leistungen aller Mengener Athletinnen und Athleten.

AKTUELLES

» Schnuppertraining

PRESSE

Schopfheim - Racepedia Cup Baden-Württemberg

Saisonabschluss in Schopfheim mit tollen Leistungen in allen Altersklassen

» weiterlesen


Bietigheim - Racepedia Cup Baden-Württemberg

Freiwasserwettkampf mit neuen Formaten

» weiterlesen


Erbach - ALB-GOLD Triathlon-Liga

Hitzeschlacht an der Donau

» weiterlesen


Waiblingen - ALB-GOLD Triathlon-Liga

Schwörer Team TV Mengen mit zweitem Sieg

» weiterlesen